Releasing



Releasing heißt Loslassen und ist eine vom amerikanischen Arzt- und Lehrerehepaar Doc Isa und Ruth Yolanda Lindwall aus Atlanta/Georgia USA entwickelte Selbsthilfemethode zum Heilen verletzter Gefühle.
Releasing ist eine einfache und unbegrenzte Weise der Begegnung zwischen Menschen und ihrem Selbst.


Releasinggruppe


  • Einzelsitzungen

  • regelmäßige Regional-Gruppe

  • Releasing-Seminare

  • Kinesiologie für Releaser



„Loslassen bedeutet, die Energie gestauter Gefühle zu benutzen, um Körper, Geist und Seele zu öffnen und lebendig, selbstbewusst und liebend zu sein.
Loslassen ist eine Klärung des Bewusstseins. Bei der Loslassarbeit legen wir unsere Hinderungen und lebenseinschränkenden Überzeugungen frei.


Loslassen bedeutet sich in Tiefenentspannung nach innen zu wenden und blockierte Gefühle in ihrer Entstehungsgeschichte zu verstehen und bedingungslos zu akzeptieren. Wir können seelische Altlasten nur loslassen oder uns von ungünstigen Gewohnheiten und Konzepten befreien, wenn wir sie im Licht des Bewusstseins betrachten.“


Markus Langholf
↑ Seitenanfang ↑
powered by webEdition CMS